Bremgarten startet in Murgenthal mit dem ersten Podestplatz

Mit dem Einzelwettfahren in Murgenthal am 13.Mai 2017 wurde die diesjährige Wettkampfsaison eröffnet. Bremgarten startet mit dem ersten Podestplatz.

Die Wettkampfsaison 2017 wurde durch einen sehr anspruchsvollen Parcours im idyllischen Murgenthal eröffnet. Bremgarten konnte am ersten Wettfahren der Saison den Trainingsstand überprüfen und erreichte bereits sehr gute Resultate.

In der Kategorie I (Weidling bis 14 Jahre) erreichten Michael Hafner und Simon Etter den 9. Kranzrang.

In der Königsklasse C (Boot 20- bis 42-jährig) gelang es Patrik Wendel und Peter Wendel (Foto) auf den sensationellen 3. Podest Platz zu fahren. Auf dem sehr guten 8. Kranzrang folgten Mirco Wendel und Roland Honegger. Reto Leemann und Kevin Greber fuhren auf den 30. Kranzrang. Auf dem 39. Kranzrang folgt Stefan Maurer und Alois Stenz.

 

In der Kategorie Boot D (älter als 43 Jahre) erreichten Daniel Steinmann und René Wendel den 12. Kranzrang.

Die Bremgarter Pontoniere arbeiten mit Hochdruck an den Vorbereitungen für das Eidgenössische Pontonierwettfahren 2018 in Bremgarten. Am 22. Mai wird der Wettkampf vom Verband abgenommen. Anschliessend wird dieser auf der Homepage www.pontoniere-bremgarten.ch veröffentlicht.

Bericht: Pressechef Pontoniere Bremgarten, Bernhard Koch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.