Erneuter Podestplatz der Bremgarter am Le Swiss Rhone Contest in Bex

Gespannt und voller Tatendrang sind die Pontoniere Bremgarten gemeinsam nach Bex gereist. Bei bestem Sommer-Wetter konnte die Sonnenstube in Bex so richtig genossen und ein unvergessliches Wettkampfwochenende erlebt werden.

Patrick Wendel und Peter Wendel erreichten in der Königsklasse C (Boot) den sensationellen 3. Podestplatz gefolgt von Mirco Wendel und Roland Honegger auf dem hervorragenden 4. Rang.

In der Kategorie Frauen gelang es Patricia Honegger mit Denise Jakob einen Kranz zu ergattern.

Erfolgreiche Fahrer in Bex (von links) Mirco Wendel, Roland Honegger, Patrick Wendel, Denise Jakob, Patricia Honegger (nicht auf dem Bild ist Peter Wendel)

Die Galerie für Fotos vom Anlass ist unter Intern zu finden

Leider wurden nicht alle hohen Erwartungen erfüllt. Die einen Wettkämpfer konnten sich nicht richtig mit dem schnellen kalten Wasser der Rhone anfreunden und der Parcours gelang nicht immer nach Plan.

Herzliche Gratulation an das Podest-Fahrerpaar und die Kranzfahrer! Mit neuen Erfahrungen kehrten die Bremgarter zurück und schauen nach vorne an den nächsten Wettkampf, der Schweizermeisterschaft in Wallbach am 24. und 25. Juni 2017.

Die Vorbereitungen für das Eidgenössische Wettfahren sind voll im Gang und das OK arbeitet sich der Präsident und Fahrchef Konferenz in Wynau am 18. November 2017 entgegen. Die neuesten Informationen zu den Vorbereitungen sind auf der Homepage www.pontoniere-bremgarten.ch zu finden.

Bericht: Pressechef Pontoniere Bremgarten, Bernhard Koch

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Erneut 2 Podest Plätze am Glanzenburg-Cup in Dietikon

Am Glanzenburg-Cup in Dietikon konnten gleich 2 Bremgarter Fahrerpaare mit Podest Plätzen glänzen. 330 Schiffe kämpften auf der Limmat um Medaillen in 6 verschiedenen Kategorien.

In der Kategorie I (Weidling bis 14 Jahre) verpassten Michael Hafner und Simon Etter die Kranzlimite um 0.7 Punkte von 86 nur sehr knapp.

In der Kategorie III (Weidling 18 bis 20 Jahre) konnten Silvan Gehrig mit Sven Brem den 10 Kranzrang ergattern.

In der Kategorie Frauen gelang es Sarah Lehmann (rechts) mit Nadja Honegger (links) auf den sensationellen 2. Podestplatz zu fahren.

In der Königsklasse C (Boot 20- bis 42-jährig) gelang es Stefan Maurer (links) und Alois Stenz (rechts) auf den sensationellen 2. Podest Platz zu fahren.

Den Podest Platz nur knapp verpasst haben Mirco Wendel und Roland Honegger auf dem hervorragenden 4. Rang. Auf dem 12. Kranzrang folgten Patrick Wendel und Peter Wendel. Roger Stöckli und Daniel Wirth erreichten den 28. Kranzrang gefolgt von Patrick Hiltmann und Bernhard Kohler auf dem 29. Kranzrang.

In der Kategorie Boot D (älter als 43 Jahre) erreichten Daniel Steinmann und René Wendel den sehr guten 5. Kranzrang.

Herzliche Gratulation an die beiden Podest-Fahrerpaare und an alle Kranzfahrer! Nach diesem erfolgreichen Wettfahren folgt nun am 22. Mai die Abnahme des Wettkampfes für das Eidgenössische Pontonierwettfahren in 2018 durch den Schweizerischen Pontoniersport Verband. Anschliessend wird dieser auf der Homepage www.pontoniere-bremgarten.ch veröffentlicht.

Bericht: Pressechef Pontoniere Bremgarten, Bernhard Koch

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Bremgarten startet in Murgenthal mit dem ersten Podestplatz

Mit dem Einzelwettfahren in Murgenthal am 13.Mai 2017 wurde die diesjährige Wettkampfsaison eröffnet. Bremgarten startet mit dem ersten Podestplatz.

Die Wettkampfsaison 2017 wurde durch einen sehr anspruchsvollen Parcours im idyllischen Murgenthal eröffnet. Bremgarten konnte am ersten Wettfahren der Saison den Trainingsstand überprüfen und erreichte bereits sehr gute Resultate.

In der Kategorie I (Weidling bis 14 Jahre) erreichten Michael Hafner und Simon Etter den 9. Kranzrang.

In der Königsklasse C (Boot 20- bis 42-jährig) gelang es Patrik Wendel und Peter Wendel (Foto) auf den sensationellen 3. Podest Platz zu fahren. Auf dem sehr guten 8. Kranzrang folgten Mirco Wendel und Roland Honegger. Reto Leemann und Kevin Greber fuhren auf den 30. Kranzrang. Auf dem 39. Kranzrang folgt Stefan Maurer und Alois Stenz.

 

In der Kategorie Boot D (älter als 43 Jahre) erreichten Daniel Steinmann und René Wendel den 12. Kranzrang.

Die Bremgarter Pontoniere arbeiten mit Hochdruck an den Vorbereitungen für das Eidgenössische Pontonierwettfahren 2018 in Bremgarten. Am 22. Mai wird der Wettkampf vom Verband abgenommen. Anschliessend wird dieser auf der Homepage www.pontoniere-bremgarten.ch veröffentlicht.

Bericht: Pressechef Pontoniere Bremgarten, Bernhard Koch

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Fallbaum ist wieder geöffnet

Liebe Wassersportler und -sportlerinnen

Seit heute, Freitag, 5. Mai ist der Fällbaum geöffnet und wieder passierbar.

Wir wünschen allen Wassersportlern einen guten Sommer und eine unfallfreie Saison.

Die Pontoniere Bremgarten

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Saisonstart – Schiffe im Wasser

Bei gutem Wetter und kalten Temperaturen wurden am 4. März mit vereinten Kräften und Kommandos wie „In Arm-auf“ die schweren Schiffe von den Anhängern über die Strasse direkt in die Reuss eingewassert.

Nun ist alles bereit für den Trainingsstart.
Vielen Dank allen Beteiligten für den tollen Einsatz.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar