Bremgarter Pontoniere räumen erneut ab – Sieger mit Doppel-Podest, diesmal in Aarwangen

Patrick Wendel und Peter Wendel gewinnen das Wettfahren vor Mirco Wendel und Roland Honegger. Reto Stettler und Kevin Greber werden sehr gute Vierte gegen 182 Konkurrenten in der Königsklasse!

Bei bestem Wetter konnten die Pontoniere Bremgarten in Aarwangen ihre Form voll bestätigen. Mit dem Sieg, dem zweiten Podest Platz sowie dem vierten Platz in der Kategorie C, zwei Top 10 Plätze bei den Jungpontonieren, ein Top 10 Platz bei den Frauen und einige weitere Kränze eine sehr eindrucksvolle Präsentation – eine Ansage für das kommende Eidgenössische in Bremgarten.

In der Kategorie I (Weidling bis 14 Jahre) konnten Simon Hafner und Ramon Etter in die Top 10 fahren und den sehr guten 6. Kranzrang ergattern. Shania Burger und Maurice Meier erreichten den 11. Kranzrang.

In der Kategorie II (Weidling bis 16 Jahre) erreichten Michael Hafner und Simon Etter den 12 Kranzrang.

In der Kategorie III (Weidling 18 bis 20 Jahre) konnten Silvan Gehrig mit Sven Brem in die Top 10 fahren und den sehr guten 8 Kranzrang ergattern.

In der Frauen-Kategorie erreichten Sarah Leemann mit Denise Jakob einen weiteren Top 10 Platz mit dem sehr guten 9. Kranzrang. Als Doppelstarter gelang es dann auch Mirjam Wietlisbach einen Kranz zu ergattern.

In der Kategorie D (Boot ab 43 Jahre) erreichte Daniel Steinmann mit René Wendel den 23. Kranzrang.

In der Königsklasse C (Boot 20- bis 42-jährig) gelang es Patrik Wendel und Peter Wendel mit einer phantastischen Fahrt die Königsklasse zu gewinnen. Den hervorragenden zweiten Podest Platz erreichte Mirco Wendel und Roland Honegger. Nur knapp am Podest vorbei auf dem 4. Kranzrang folgten Reto Stettler und Kevin Greber. Den 11. Platz haben sich Stefan Maurer und Alois Stenz erkämpft. Den 38. Kranzrang erreichten Patrick Hiltmann und Bernhard Kohler.

Foto: <von Links: 2. Platz Roland Honegger und Mirco Wendel, 1. Platz Patrick Wendel und Peter Wendel (nicht auf dem Foto) aus Bremgarten, 3. Platz Silvan Schmid und Stefan Weiersmüller aus Mumpf – in der Königsklasse C Boot>

Mehr Fotos sind unter „Intern“ zu finden.

Herzliche Gratulation an die Podestfahrer, die Top 10 Fahrer und an alle Kranzfahrer! Es scheint, das kommende Eidgenössische beflügelt die Bremgarter zu Top-Leistungen. Wir sind gespannt auf den 29. Juni – 01. Juli 2018.

Die Vorbereitungen für das Eidgenössische Pontonierwettfahren in Bremgarten gehen auf den Endspurt zu. Bald wird der Festführer an die umliegenden Haushalte verteilt. Die eigens kreierte APP zum Anlass (iOS, Android) ist auf den App-Stores unter „EPW2018“ kostenlos verfügbar. Die neuesten Informationen zu den Vorbereitungen sind auf der Homepage www.pontoniere-bremgarten.ch zu finden.

Bericht: Pressechef Pontoniere Bremgarten, Bernhard Koch

VIP Anlass zum Eidgenössischen

Als grosses Danke für die tolle Unterstützung hat das OK des Eidgenössischen die wichtigsten Sponsoren sowie eine Delegation der Schifferzunft zur Oli an die Reuss eingeladen.

Der Anlass startete mit einer Fahrt mit dem nostalgischen BDB Zug (BDe 8/8 7 – Sebni) nach Wohlen. Bei einem kurzen Halt auf der Reussbrücke konnte dem Training der Pontoniere zugeschaut werden. Auf der Fahrt konnte die Gesellschaft einen feinen Apéro geniessen. Vielen Dank an die BDWM für die gesponserte Fahrt.

Anschliessend konnte dem Training zugeschaut werden, um unseren Sport sowie die wichtigsten Parcours-Teile hautnah zu erleben.

Bei einem feinen Abendessen konnte der Anlass gebührend abgeschlossen werden.

OK Mitglieder stossen auf den gelungenen Anlass und das bevorstehende Wettfahren an: (von links) OK Präsident René Wendel, OK Vize-Präsident Daniel Hofmann und OK Chef-Sponsoring Urs Hafner

Fotos sind unter INTERN und auch unter Bremgarten.Info zu finden

Bernhard Koch, Pressechef

Sensationeller Wettkampfauftakt – Bremgarter Pontoniere erreichen Doppel-Podest in Aarau

Mirco Wendel und Roland Honegger gewinnen das Wettfahren und Reto Stettler und Kevin Greber werden sehr gute Dritte in der Königsklasse!

Bei bestem Wetter konnten die Pontoniere Bremgarten am Adlercup in Aarau die Wettkampfsaison eröffnen – ein erster Formcheck. Mit dem Sieg, dem dritten Podest Platz sowie dem vierten Platz in der Kategorie C, dem 5. Rang in der Kategorie III und weiteren Kranzrängen konnte die erfolgreiche letzte Saison 2017 nahtlos weitergeführt werden.

1. Platz: Roland Honegger und Mirco Wendel,
3. Platz: Reto Stettler und Kevin Greber in Kategorie C

Mehr Bilder sind unter „Intern“ zu finden

Michael Hafner und Maurice Meier erreichten als Doppelstarter in der Kategorie I (Weidling bis 14 Jahre) einen Kranz.

In der Kategorie III (Weidling 18 bis 20 Jahre) konnten Silvan Gehrig mit Sven Brem in die Top 10 fahren und den sehr guten 5 Kranzrang ergattern.

In der Königsklasse C (Boot 20- bis 42-jährig) gelang es Mirco Wendel und Roland Honegger mit einer phantastischen Fahrt den Adlercup zu gewinnen. Den hervorragenden dritten Podest Platz erreichte Reto Stettler und Kevin Greber. Nur knapp am Podest vorbei auf dem 4. Kranzrang folgten Patrick Wendel und Peter Wendel. Den 31. Kranzrang erreichten Pascal Wietlisbach und Andreas Greber.

Herzliche Gratulation zum guten Saisonauftakt, an die Podest-Fahrerpaare und an alle Kranzfahrer! Die guten Resultate versprechen eine interessante Saison.

 

Als nächster Wettkampf steht am 02. / 03. Juni das Sektions-Wettfahren in Mellingen an. Dann folgt am 09. / 10. Juni das Einzelwettfahren in Aarwangen. Lange erwartet findet am 29. Juni – 01. Juli 2018 das Eidgenössischen Pontonierwettfahren in Bremgarten statt.

Die Vorbereitungen für das Eidgenössische Pontonierwettfahren in Bremgarten nehmen Formen an. Die neuesten Informationen zu den Vorbereitungen sind auf der Homepage www.pontoniere-bremgarten.chzu finden.

Bericht: Pressechef Pontoniere Bremgarten, Bernhard Koch

Delegiertenversammlung Schweizerischer Pontoniersport Verband in Bremgarten

Am 17. März fand die 125. Delegiertenversammlung Schweizerischer Pontoniersport Verband im Casino Bremgarten statt. Der Pontonierfahrverein Bremgarten dürfte in Zusammenhang mit dem bevorstehenden Eidgenössischen Pontonierwettfahren als Gastgeber-Sektion agieren. David Wietlisbach (Präsident Pontoniere Bremgarten) eröffnete die Versammlung.

Vizepräsident und Leiter Administration SPSV Markus Birk begrüsste die Delegierten und die Ehrengäste und bedankte sich beim organisierenden Verein. Stadtammann Raymond Tellenbach hiess alle Gäste im schönen Bremgarten willkommen.  Brigadier Stefan Christen wendete sich mit einigen Worten an die Delegierten und verdankte die gute Zusammenarbeit der Vereine mit dem Militär.

Mit einem Bilder-Rückblick wurden die Ereignisse des Jahr 2017 präsentiert. Anschliessend folgte die ordentliche Versammlung Wahlen und mit Ehrungen.

Die Bremgarter waren bei den Ehrungen mit Marco Steinmann (25 Jahre) sowie mit Marco Greber und Daniel Wirth (10 Jahre JP Lagerleiter) gut vertreten.

Bei einem späten Mittagessen und anschliessender Jubiläums-Creme Schnitte konnte der Anlass erfolgreich abgeschlossen werden.

Bericht: Pressechef Pontoniere Bremgarten, Bernhard Koch

Einweihung BDWM Zug – Eidgenössisches in die Region tragen

Am 10. März lud das OK des Eidgenössischen Pontonierwettfahren Bremgarten zur Einweihung einer Zugkomposition der BDWM Bahn ein. BDWM unterstützt den Pontonierfahrverein am Eidgenössischen als offizieller ÖV-Partner. Die Zugkomposition wurde mit dem Logo des Eidgenössischen Pontonierwettfahren ausgestattet und wird fortan bis zum Fest das Logo in die Umgebung hinaustragen.

Eine grosse Schar Pontoniere und Jungpontoniere bestaunten den Zug bei einem kleinen aber feinen Apero.

Bericht: Pressechef Pontoniere Bremgarten, Bernhard Koch