Generalversammlung 2019

Am 14. Februar traf sich der Verein zur GV 2019. Neben kleineren Anpassungen im Vorstand (neues Geranten-Team, Disponent entfällt) wurden die Hauptereignisse der Saison vom Präsidenten, Fahrchef und auch vom Jungpontonierleiter präsentiert.

Die Sieger der Vereinsmeisterschaft wurden vorgestellt.

Sieger dieser Saison:
Kategorie I: Michael Hafner, Simon Etter
Kategorie II/III: Sven Brem, Silvan Gehrig
Frauen: Sarah Leemann, Denise Jakob
Kategorie C/D: Andreas Greber

Herzliche Gratulation

Fallbaum geschlossen

Liebe Wassersportler

Seit dem 21. September 2019 ist der Fällbaum wieder geschlossen und nicht mehr passierbar! Das frühe Datum für die Schliessung ergab sich aufgrund des tiefen Wasserstandes. Wir wünschen allen eine schöne Wintersaison.

Pontoniere Bremgarten

Bremgarter Pontoniere in Wynau – Sieger in Kategorie C und drei Top 10 Plätze für die Jungpontoniere

Am Samstag den 31.8. kämpften die Aktiven am Einzelwettfahren in Wynau. Am Sonntag den 1.9. durften dann die Jungpontoniere die Schweizermeisterschaft abhalten. Mirco Wendel und Roland Honegger gelingt es, in der Kategorie C das Wettfahren zu gewinnen. Die Kranzränge bei den Jungpontonieren bestätigen die intensiven Trainings.

Einzelwettfahren der Aktiven am Samstag

In der Frauen-Kategorie erreichte Nadja Honegger als Doppelstarterin einen Kranz. In der Kategorie D (Boot ab 43 Jahre) erreichte Daniel Steinmann mit René Wendel den 13. Kranzrang.

In der Königsklasse C (Boot 20- bis 42-jährig) gelang es Mirco Wendel und Roland Honegger mit einer phantastischen Fahrt zu gewinnen. Patrik Wendel und Peter Wendel erreichten den 16. Kranzrang. Den 18. Platz haben sich Stefan Maurer und Alois Stenz erkämpft. Den 35. Kranzrang erreichten Reto Stettler und Kevin Greber. Roger Stöckli und Daniel Wirth erreichten den 38.Kranzrang. Als Doppelstarter reichte es Andreas Greber ebenfalls einen Kranz zu ergattern. 

Jungpontonier Schweizermeisterschaft am Sonntag

In der Kategorie I (Weidling bis 14 Jahre) konnten Simon Hafner und Ramon Etter in die Top 10 fahren und den sehr guten 8. Kranzrang ergattern. Simon Kneubühl und Emelie Fuchs erreichten den 14. Kranzrang. Als Doppelstarter gelang es auch Flavio De Zoysa einen Kranz zu erreichen.

In der Kategorie II (Weidling bis 16 Jahre) erreichten Michael Hafner und Simon Etter mit dem sehr guten 6. Kranzrang ebenfalls die Top 10.

In der Kategorie III (Weidling 18 bis 20 Jahre) konnten Silvan Gehrig mit Sven Brem ebenfalls in die Top 10 fahren und den sehr guten 7 Kranzrang ergattern.

Zum Abschluss der Saison folgt noch der Mondschein-Cup in Basel. Der Wettkampf findet am Abend bis spät in die Nacht statt. Für die Jungpontoniere gilt es dann ernst mit der Jungpontonier-Prüfung das gelernte zu bestätigen.

Bericht: Pressechef Pontoniere Bremgarten, Bernhard Koch

Brügglifest mit Schlagruderplausch

Vom 10. bis 11. August findet das traditionelle Brügglifest statt. Ebenso findet gleichzeitig das Fäscht i de Gass statt. Beides lässt sich wunderbar kombinieren und ist eher eine Ergänzung als eine Konkurrenz. Alle sind herzlich willkommen – probieren sie es aus und geniessen sie die Fischspezialitäten der Pontoniere. Für die sportliche Herausforderung und auch Unterhaltung sorgt der Wassersport-Club mit dem Schlagruderplausch in Zusammenarbeit mit den Pontonieren.

Die Pontioniere öffnen am Samstag die Küche ab 10 Uhr. Ebenso wird ein reichhaltiges Kuchenbuffet vorhanden sein. Auch am Sonntag wird es ab 10 Uhr Fischknusperli aus der Pontonierküche geben.

Als Attraktion findet am Sonntag den 11. August ab 9 Uhr wiederum der Schlagruderplausch, durchgeführt durch den Wassersport Club Bremgarten, statt. Bei diesem Wettkampf geht es vor allem darum, im 4er Team eine Mannschaftsleistung zu erbringen und dabei noch Spass zu haben. Die Mannschaften setzen sich aus gemischten Gruppen von sportbegeisterten Personen aus Bremgarten und Umgebung zusammen. Die Zuschauer kommen natürlich auch auf ihre Kosten – viel Spass und ein hoher Unterhaltungswert ist garantiert. Anmeldungen können via Webseite der Pontoniere Bremgarten erfolgen.

Bericht: Pressechef Pontoniere Bremgarten, Bernhard Koch

8. Fällbaumcup – Bremgarten triumphiert auf dem Heimgewässer mit dem 3-fach Sieg in der Königsklasse

Am 18. Mai 2019 konnten die Pontoniere Bremgarten ihr Können auf der Reuss und auch beim Durchführen von Grossanlässen erneut beweisen. Es war ein rundum gelungener Anlass mit etwas wenig Wasser aber sonst optimalen Bedingungen. Bei trockenem Wetter genossen alle Teilnehmer den Wettkampf vor der malerischen Kulisse des Bremgarter Städtli.

Der traditionelle Fällbaumcup wurde nun schon zum achten Mal durchgeführt. Die Bremgarter Pontoniere haben sich viel vorgenommen und hart trainiert. Dies hat sich dann am Rangverlesen mehr als gelohnt – mit dem 3-fach Sieg in der Königsklasse und Podestplätzen bei den Kategorien II, III und Boot C sowie 9 weiteren Kranzauszeichnungen.

In der Kategorie I (Weidling bis 16 Jahre) erreichte Simon Hafner mit Ramon Etter den 5. Kranzrang.

In der Kategorie II (Weidling 17 bis 18 Jahre) fuhren Michael Hafner mit Simon Etter auf den hervorragenden 2. Podestplatz.

In der Kategorie III (18 bis 20 Jahre) fuhr Silvan Gehrig mit Sven Brem auf den hervorragenden 3. Podestplatz dicht gefolgt von Robin Frutig mit Eray Kocagöz auf dem 4. Kranzrang.

In der Kategorie F (Frauen) erreichten Leemann Sarah mit Denise Jakob den 8. Kranzrang und Nadja Honegger erhielt als Doppelstarterin mit Sarah ebenfalls den Kranz.

In der Kategorie D (ab 43 Jahre) erreichten Christoph Müller mit Urs Hafner den 5. und Daniel Steinmann mit René Wendel den 7. Kranzrang.

In der Königsklasse, der Kategorie C (20- bis 42-jährig) gelang es den Bremgarter alle Podestplätze abzuräumen. Den sensationellen 1. Podestplatz konnte Reto Stettler mit Kevin Greber ergattern. Den hervorragend 2. Podestplatz erreichten Patrik Wendel mit Peter Wendel. Und um das Trio komplett zu machen folgten auf dem hervorragenden 3. Podestplatz Mirco Wendel mit Roland Honegger.

Im 6. Kranzrang folgte Roger Stöckli mit Daniel Wirth, im 7. Kranzrang Pascal Wietlisbach mit Andreas Greber, im 20. Kranzrang Roman Stettler mit Fabian With und im 26. Kranzrang Patrick Hiltmann und Bernhard Kohler.

Ein sensationeller Erfolg für die Bremgarter Pontoniere – Gratulation! 

Vielen dank allen Helfern und Pontonieren die so fleissig mitgearbeitet haben damit auch der siebte Fällbaumcup ein Erfolg wird der nicht so schnell vergessen geht.

Bericht: Pressechef Pontoniere Bremgarten, Bernhard Koch