8. Fällbaumcup – Bremgarten triumphiert auf dem Heimgewässer mit dem 3-fach Sieg in der Königsklasse

Am 18. Mai 2019 konnten die Pontoniere Bremgarten ihr Können auf der Reuss und auch beim Durchführen von Grossanlässen erneut beweisen. Es war ein rundum gelungener Anlass mit etwas wenig Wasser aber sonst optimalen Bedingungen. Bei trockenem Wetter genossen alle Teilnehmer den Wettkampf vor der malerischen Kulisse des Bremgarter Städtli.

Der traditionelle Fällbaumcup wurde nun schon zum achten Mal durchgeführt. Die Bremgarter Pontoniere haben sich viel vorgenommen und hart trainiert. Dies hat sich dann am Rangverlesen mehr als gelohnt – mit dem 3-fach Sieg in der Königsklasse und Podestplätzen bei den Kategorien II, III und Boot C sowie 9 weiteren Kranzauszeichnungen.

In der Kategorie I (Weidling bis 16 Jahre) erreichte Simon Hafner mit Ramon Etter den 5. Kranzrang.

In der Kategorie II (Weidling 17 bis 18 Jahre) fuhren Michael Hafner mit Simon Etter auf den hervorragenden 2. Podestplatz.

In der Kategorie III (18 bis 20 Jahre) fuhr Silvan Gehrig mit Sven Brem auf den hervorragenden 3. Podestplatz dicht gefolgt von Robin Frutig mit Eray Kocagöz auf dem 4. Kranzrang.

In der Kategorie F (Frauen) erreichten Leemann Sarah mit Denise Jakob den 8. Kranzrang und Nadja Honegger erhielt als Doppelstarterin mit Sarah ebenfalls den Kranz.

In der Kategorie D (ab 43 Jahre) erreichten Christoph Müller mit Urs Hafner den 5. und Daniel Steinmann mit René Wendel den 7. Kranzrang.

In der Königsklasse, der Kategorie C (20- bis 42-jährig) gelang es den Bremgarter alle Podestplätze abzuräumen. Den sensationellen 1. Podestplatz konnte Reto Stettler mit Kevin Greber ergattern. Den hervorragend 2. Podestplatz erreichten Patrik Wendel mit Peter Wendel. Und um das Trio komplett zu machen folgten auf dem hervorragenden 3. Podestplatz Mirco Wendel mit Roland Honegger.

Im 6. Kranzrang folgte Roger Stöckli mit Daniel Wirth, im 7. Kranzrang Pascal Wietlisbach mit Andreas Greber, im 20. Kranzrang Roman Stettler mit Fabian With und im 26. Kranzrang Patrick Hiltmann und Bernhard Kohler.

Ein sensationeller Erfolg für die Bremgarter Pontoniere – Gratulation! 

Vielen dank allen Helfern und Pontonieren die so fleissig mitgearbeitet haben damit auch der siebte Fällbaumcup ein Erfolg wird der nicht so schnell vergessen geht.

Bericht: Pressechef Pontoniere Bremgarten, Bernhard Koch

Saisonstart der Pontoniere Bremgarten – Reuss geputzt, Fernfahrt ausgewählt

Zum Saisonstart wurde eine Reuss-Putzete organisiert, um den Trainingsabschnitte von 5 Scotter, Metalteilen und anderem Abfall zu befreien. Fleissige Helfer haben mit dieser erfolgreichen Aktion einen beachtlichen Haufen zusammengetragen. Eine Zusammenarbeit mit den örtlichen Sportfischern wird nun geprüft.

Am 11. April haben die Pontoniere Bremgarten die Frühlingsversammlung abgehalten. Die ordentlichen Geschäfte und Traktanden sind effizient abgewickelt. 

Ein Hauptthema war die Auswahl der anstehenden Fernfahrt. Die Pontoniere haben vier Jahre vor dem selbst durchgeführten Eidgenössischen Wettfahren beschlossen, mit dem Erwirtschafteten eine gemeinsame Fernfahrt zu unternehmen. Drei Vorschläge haben es in die engere Auswahl geschafft und wurden an der Versammlung vorgestellt. Neben einer Bootstour auf der Mecklenburgischen Seenplatte stand eine Kreuzfahrt in den Norden und eine Entdeckungsreise nach Irland zur Auswahl. Der Verein hat sich für die Reise nach Irland entschieden. Nun wird die Reise ausgearbeitet und im 2020 durchgeführt.

Bereits laufen auch die Vorbereitungen für den Fällbaumcup am 18. Mai 2019.

Bericht: Bernhard Koch, Pressechef Pontoniere Bremgarten

Fällbaum geschlossen

Liebe Wassersportler

Seit dem 15. September 2018 ist der Fällbaum wieder geschlossen und nicht mehr passierbar! Das frühe Datum für die Schliessung ergab sich aufgrund des tiefen Wasserstandes. Wir wünschen allen eine schöne Wintersaison.

Die Pontoniere Bremgarten, Pressechef Bernhard Koch