Delegiertenversammlung Schweizerischer Pontoniersport Verband in Bremgarten

Am 17. März fand die 125. Delegiertenversammlung Schweizerischer Pontoniersport Verband im Casino Bremgarten statt. Der Pontonierfahrverein Bremgarten dürfte in Zusammenhang mit dem bevorstehenden Eidgenössischen Pontonierwettfahren als Gastgeber-Sektion agieren. David Wietlisbach (Präsident Pontoniere Bremgarten) eröffnete die Versammlung.

Vizepräsident und Leiter Administration SPSV Markus Birk begrüsste die Delegierten und die Ehrengäste und bedankte sich beim organisierenden Verein. Stadtammann Raymond Tellenbach hiess alle Gäste im schönen Bremgarten willkommen.  Brigadier Stefan Christen wendete sich mit einigen Worten an die Delegierten und verdankte die gute Zusammenarbeit der Vereine mit dem Militär.

Mit einem Bilder-Rückblick wurden die Ereignisse des Jahr 2017 präsentiert. Anschliessend folgte die ordentliche Versammlung Wahlen und mit Ehrungen.

Die Bremgarter waren bei den Ehrungen mit Marco Steinmann (25 Jahre) sowie mit Marco Greber und Daniel Wirth (10 Jahre JP Lagerleiter) gut vertreten.

Bei einem späten Mittagessen und anschliessender Jubiläums-Creme Schnitte konnte der Anlass erfolgreich abgeschlossen werden.

Bericht: Pressechef Pontoniere Bremgarten, Bernhard Koch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.